Einverstanden

Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies.

 
 
 
 
   
 

Die Grundidee, die unserer Arbeit im Rahmen des OBENAS Instituts zugrunde liegt, ist die, dass bei vielen Therapien und Gesundheitsoptimierungen Bereiche wie Entgiftung, Entschlackung, Gewichtsabnahme und Konzentration auf Blutwerte zu sehr im Vordergrund stehen. Beim durchaus sinnvollen Versuch, den Körper zu entgiften, wird er aber damit überfordert, wenn er keine Vorbereitung auf diese Zeit bekommt. Sehr oft braucht der Körper erst mal eine Unterstützung und einen Aufbau seiner Strukturen, bevor man ihm den Stress von erneuter Handhabung der Giftstoffe zumutet. Die Entgiftungsorgane brauchen erst eine Pflege nach dem Motto: „Erst geben, dann nehmen“.

Wir erreichen das durch interdisziplinäre Vernetzung von naturheilkundlichen Therapieansätzen um den Körper bestmöglich in seiner Stoffwechseloptimierung zu verstehen und zu unterstützen. Wir bedienen uns dabei der Kenntnisse aus der Verknüpfung von Orthomolekularer Medizin (Nährstoffmedizin), der europäischen Naturheilkunde (Homöopathie, Biofeedback-Verfahren, Elektroakupunktur, Darmaufbau und Symbioselenkung, Pflanzenheilkunde) und den Analysemethoden aus der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Ziel ist, das größtmögliche Potential - körperlich, mental und emotional - für den Klienten zu verwirklichen, damit er den Herausforderungen des Alltags und nicht zuletzt auch den Herausforderungen anderer Therapien besser begegnen kann.

 

Kurz-Check

Gesundheitstest Fragebogen mit Auswertung

Die Wirkstoffe

Wir vom Obenas Institut arbeiten mit Nährstoffen mit einzigartiger Qualität - den Vita Status Nährstoffen, lebendig und komplett